Dienstag, 28. Mai
Mömbris
19.5°C

Bericht

1. Mannschaft

RWG Mömbris-Königshofen

19

KSC Niedernberg

11
Oberliga 24. September 2022 um 20:00 Bergheim Königshofen

Ergebnisse

Deutlicher als zu erwarten hielt die RWG am vergangenen Wochenende beim Saisonstart vor heimischem Publikum den KSC Niedernberg in Schach, auch wenn unter anderem aufgrund des hochzeitsbedingten Ausfalls von Simon Scheibein (nein – nicht seine eigene) in den unteren Klassen etwas umgestellt werden musste.

In 57kg Freistil war mit Raphael Hofmann ein Newcomer aus eigenen Reihen an den Start gegangen. Gegen Khachik Gasparyan war er nicht nur physisch unterlegen, konnte aber eine Schulterniederlage vermeiden – auch wenn es am Ende 16:0 für Gasparyan stand. Im folgenden Griechisch-Römisch Schwergewichtskampf gab es nicht nur keine Mannschaftspunkte sondern auch einen ordentlichen Dämpfer. Dass es für Oskar Johannson gegen den bundesligaerfahrenen Michail Iosifidis nicht zwingend zum Sieg reichen würde war klar – am Ende stand aber leider eine unerwartet klare 1:12 Niederlage zu Buche. An Ivaylo Tisov war es also, die Stimmung in Reihen der Gastgeber wieder etwas aufzuhellen – was er im 61 kg Greco Kampf mit seinem 17:4 nach 2:29 min. gegen Erik Tangel auch umgehend tat.

Einen echten Knaller lieferte Chan Besli in 98 kg Freistil ab. Erst verpasste er Mojtaba Ziaei einen feinen Armdrehschwung, und dann konnte er den erfahrenen Halbschwergewichtler auch noch schultern. Nachdem Oberliga-Neuling Samuel Hohm in 66kg Freistil gegen Hakan Iren vorzeitig nach Punkten den Kürzeren gezogen hatte, ging es mit einem 8:11 Rückstand in die große Pause.

Was dann in Halbzeit zwei folgte sorgte allerdings durchweg für Topstimmung – zumindest unter den RWG-Anhängern. Sämtliche, zum Teil äußerst spannend ausgerungenen, Kämpfe gingen an die rote Ecke. Den Anfang machte Kevin Müller, der sich in 86kg Greco gegen Pawel Matuszynski mit 3:2 durchsetzte. Eine verdammt enge Kiste gab es auch in der 71 kg Klasse Griechisch-Römisch, wo Florian Lamm nach eigener 5:1 Führung gegen den am Boden starken Michele Zicche doch noch in die Bredouille geriet, sich aber am Ende beim 5:5 denkbar knapp durchsetzte. In 80 kg Freistil feierte Zakri Visinhiriiev dann einen Einstand nach Maß und schulterte Ferhat Pakis bei eigener 8:2 Führung nach 2:34 min.. Eine bärenstarke Vorstellung lieferte auch Ali Can Cakici in 75 kg Freistil bei seinem ersten Sieg gegen Radzabs Gadzialijevs ab, 6:3 stand es hier verdientermaßen am Ende. Da auch Max Stadtmüller in 75kg G-R seinen Gegner Tobias Fischer deutlich auspunkten konnte (14:0) wurde es nach mehr oder weniger holprigem Start am Ende mit 19:11 für die RWG doch noch eine klare Sache.

Impressionen

RWG Mömbris-Königshofen 19 - 11 KSC Niedernberg

  • Samstag 24 September 2022 um 20:00
  • Oberliga 1. Kampftag
  • Bergheim Königshofen
  • Schiedsrichter: Abidin Kaygusuz
11
Gekämpft
7
Gewonnen
0
Unentschieden
4
Verloren

Bisherige Begegnunen

24.09.16 20:00 OL KSC Niedernberg vs. RWG Mömbris-Königshofen 11 - 15
19.11.16 20:00 OL RWG Mömbris-Königshofen vs. KSC Niedernberg 23 - 12
30.09.17 20:00 OL KSC Niedernberg vs. RWG Mömbris-Königshofen 16 - 13
18.11.17 20:00 OL RWG Mömbris-Königshofen vs. KSC Niedernberg 22 - 7
06.10.18 20:00 OL RWG Mömbris-Königshofen vs. KSC Niedernberg 20 - 10
24.11.18 20:00 OL KSC Niedernberg vs. RWG Mömbris-Königshofen 14 - 9
05.10.19 19:00 OL RWG Mömbris-Königshofen vs. KSC Niedernberg 18 - 10
23.11.19 20:00 OL KSC Niedernberg vs. RWG Mömbris-Königshofen 21 - 10
09.10.21 20:00 OL RWG Mömbris-Königshofen vs. KSC Niedernberg 20 - 13
24.09.22 20:00 OL RWG Mömbris-Königshofen vs. KSC Niedernberg 19 - 11
05.11.22 20:00 OL KSC Niedernberg vs. RWG Mömbris-Königshofen 20 - 15