Donnerstag, 9. Februar
Mömbris
1.9°C

Bericht

1. Mannschaft

ASV Schaafheim

14

RWG Mömbris-Königshofen

15
Oberliga 1. Oktober 2022 um 20:00 Kulturhalle Schaafheim

Es wurde ein an Spannung wirklich schwer zu überbietender Kampfabend – mit bekannt knappem wie gutem Ende für die Kahlgründer. Da die RWG in der 57 kg Klasse keinen Sportler gestellt hatte gingen direkt zum Auftakt vier Punkte an die Gastgeber. Die glich danach Yaroslav Lavrov bei seinem sensationellen Schultersieg gegen Toben Berndt wieder vollständig aus. Yaroslav lag mit 0:5 deutlich hinten – holte dann zum 5:5 auf, um seinen Gegner direkt folgend sogar noch auf den Ast zu drücken. Der Begriff Matchwinner scheint hier tatsächlich fast schon ein bisschen untertrieben.

Danach hatte Simon Scheibein gegen Tony Brala eigentlich weitgehend den Kampf gemacht, was aber ärgerlicherweise zu keiner Bodenlage des Schaafheimers führte – da der Mattenleiter das völlig anders sah. So lief Simon zwar ausdauernd der frühen 0:5 Führung Bralas hinterher, konnte das Ergebnis aber nicht mehr korrigieren. Keine echte Siegchance hatte Cihan Besli, der in 98 kg Freistil gegen Marcus Plodek mit 1:16 vorzeitig den kürzeren zog. Die 66 kg Freistil gingen dann wiederum an die RWG: Ivaylo Tisov hatte Edvard-Sandor Vajda jederzeit im Griff und am Ende mit 7:2 die Nase vorn.

Mit 10:6 führten die Schaafheimer vor eigenem Publikum als es in die Pause ging – und um ein Haar wäre es danach auch so weitergegangen. Mit 3:0 führte Julian Höreth bereits in 86kg Griechisch-Römisch gegen Kevin Müller. Der gab allerdings nicht auf und drehte den Kampf bravourös am Ende noch zum 3:3 mit entsprechendem Mannschaftspunkt für die RWG. Nochmal vier waren dazugekommen als Florian Lamm die Matte verließ. Mit 18:0 hatte er Lukas Buchheimer in 71 kg Greco vorzeitig ausgepunktet.

Ein ähnliches Ergebnis stand nach Abpfiff des 80 kg Freistil-Kampfs von Zakri Visinhiriiev gegen den starken Lucas Diehl – leider aber andersherum. Wie so oft kam es also auf die beiden 75 kg Vertreter und deren Nerven an. Ali Can Cakici war zuerst dran und punktete mit 12:8 souveräner als es das Ergebnis aussehen lässt gegen Tobias Peter. Das hieß trotzdem, dass im Abschlusskampf ein Sieg her musste …und der stand zwischendurch nicht nur auf sondern auch in der Kippe. Max Stadtmüller lag gegen Jakob Eich bereits klar nach Punkten vorn als er nach eigenem Durchdreher in gefährliche Lage kam und den Mannen in der blauen Ecke kurz das Blut gefrieren ließ. Das Happy End in Form des 8:5 Punktsiegs gab es aber trotzdem.

ASV Schaafheim 14 - 15 RWG Mömbris-Königshofen

  • Samstag 1 Oktober 2022 um 20:00
  • Oberliga 2. Kampftag
  • Kulturhalle Schaafheim
  • Zuschauer: 120
  • Schiedsrichter: Jörg Jähnichen
12
Gekämpft
9
Gewonnen
1
Unentschieden
2
Verloren

Bisherige Begegnunen

08 Okt 16 20:00 OL RWG Mömbris-Königshofen vs. ASV Schaafheim 23 - 9
10 Dez 16 20:00 OL ASV Schaafheim vs. RWG Mömbris-Königshofen 20 - 15
26 Aug 17 19:00 JL RWG Mömbris-Königshofen vs. ASV Schaafheim 9 - 0
26 Aug 17 20:00 OL RWG Mömbris-Königshofen vs. ASV Schaafheim 19 - 7
22 Okt 17 15:00 OL ASV Schaafheim vs. RWG Mömbris-Königshofen 14 - 15
04 Nov 17 19:00 JL RWG Mömbris-Königshofen vs. ASV Schaafheim 3 - 6
13 Okt 18 20:00 OL ASV Schaafheim vs. RWG Mömbris-Königshofen 11 - 22
01 Dez 18 20:00 OL RWG Mömbris-Königshofen vs. ASV Schaafheim 17 - 13
23 Okt 21 18:30 JL RWG Mömbris-Königshofen vs. ASV Schaafheim 5 - 5
23 Okt 21 20:00 OL RWG Mömbris-Königshofen vs. ASV Schaafheim 21 - 9
01 Okt 22 20:00 OL ASV Schaafheim vs. RWG Mömbris-Königshofen 14 - 15
12 Nov 22 20:00 OL RWG Mömbris-Königshofen vs. ASV Schaafheim 16 - 9