Sonntag, 17. Oktober
Mömbris
9.6°C

Bericht

1. Mannschaft

RWG Mömbris-Königshofen

18

TSV Gailbach

5
Oberliga 11. September 2021 um 20:00 Bergheim Königshofen

Praktisch anderthalb Jahre…

keine Mannschafts-Wettkämpfe, den größten Teil davon auch ohne Training… kein Wunder, dass bei manch Verantwortlichem wie Sportler die Nervosität vor dem ersten handfesten Kräftemessen der Saison spürbar war. Dabei wäre eine Einordnung der eigenen Leistungsfähigkeit es auch ohne die lange Coronapause in der zwar verkleinerten aber qualitativ bei verbliebenen Vereinen nochmal aufgerüsteten Oberliga schon ziemlich schwierig gewesen.

Schön, wenn dann der Wiedereinstieg so gut verläuft wie letzten Samstag gegen den TSV Gailbach. Mit 18:5 fiel das Endergebnis für die RWG sehr deutlich aus, sicher auch begünstigt durch zwei verletzungs- bzw. krankheitsbedingte Ausfälle auf Gailbacher Seite. Aber auch mit dem fehlenden Personal dürften die Gäste am Ende den kürzeren gezogen haben. Das lag auch daran, dass auf Seiten der RWG Max Stadtmüller (75 Greco) gegen Dimitri Streib und Kevin Müller (86 kg Greco) gegen Stefan Sigler ihre Kämpfe nicht nur offen halten sondern am Ende auch so verdient wie knapp gewinnen konnten.

Von „verpfiffen“ konnte hier jedenfalls keine Rede sein – auch wenn das seitens Gailbacher Verantwortlicher u.a. dem Main Echo gegenüber so dargestellt wurde. Diskussionswürdig war da schon eher die Verwarnungsflut welche in weniger als anderthalb Minuten über Florian Lamm hinwegrollte und seinem Kontrahenten Claudiu Emanuel Pal in der Klasse bis 71 kg Greco zu einigen Punkten verhalf. 11:0 stand es hier am Ende für Pal, der neben Ex-RWGler Ilhan Myumyunov (8:0 gegen Jan Fischer in 80kg Freistil) als einziger Gästeringer mit Mannschaftspunkten im Gepäck in die blaue Ecke zurückkam. Alle anderen Begegnungen gingen an die RWG.

Respekt hier auch vor der Leistung Oscar Johanssons, der im Schwergewicht den erfahrenen Felix Radinger mit 2:0 besiegen konnte. Es steckt schon einige Arbeit dahinter, einen mit 109kg nun mal deutlich schwereren Kontrahenten so zu bewegen, dass man auch seitens des Mattenleiters den aktiveren Part zugerechnet bekommt. Relativ eng ging es auch im 75kg Freistil zu, wo allerdings beim 10:8 von Ali Can Cakici gegen Ibrahim Guzan deutlich mehr Punkte fielen. Noch mehr Punkte und Aktionen gab es nur in 66 kg Freistil zu bewundern, hier standen am Ende sagenhafte 24:9 Punkte auf der Anzeigentafel. RWG Neuzugang Bayram Shaban hatte in aktionsreichem Kampf am Ende die Nase gegen Nico Tauber deutlich vorn. Einen sicheren 6:2 Sieg landete in 98 kg Freistil Sascha Büchner gegen Aaron Sommer, vorher hatte schon Simon Scheibein (61kg Greco) mit 8:0 den Gailbacher Finn Köth klar auf Distanz gehalten.  Und der britische Neuzugang Harvey Ridings? Der war wohl selbst mindestens genauso gespannt auf seinen ersten Auftritt im deutschen Mannschaftsringen wie die Zuschauer. Sein Gegner Kowan Mirza war nicht der ultimative Prüfstein, aber Harvey zeigte einfach schöne Aktionen und hatte seinen technisch überlegenen Punktsieg in der Klasse bis 57kg Freistil bereits nach knapp zwei Minuten zusammen.

Zumindest der Auftakt war eine runde Sache für die RWG‘ler – denen aber bei den Aufgaben der nächsten Wochen der Gegenwind deutlich schärfer ins Gesicht blasen dürfte…

RWG Mömbris-Königshofen 18 - 5 TSV Gailbach

  • Samstag 11 September 2021 um 20:00
  • Oberliga 1. Kampftag
  • Bergheim Königshofen
  • Schiedsrichter: Jürgen Rauch
4
Gekämpft
1
Gewonnen
1
Unentschieden
2
Verloren

Bisherige Begegnunen

20 Sep 19 20:30 OL RWG Mömbris-Königshofen vs. TSV Gailbach 17 - 17
08 Nov 19 20:30 OL TSV Gailbach vs. RWG Mömbris-Königshofen 20 - 15
11 Sep 21 18:30 JL RWG Mömbris-Königshofen vs. TSV Gailbach 3 - 6
11 Sep 21 20:00 OL RWG Mömbris-Königshofen vs. TSV Gailbach 18 - 5